Kontakt

Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Region:

Ansprechpartner suchen

Fahrzeugwerk
Borco-Höhns GmbH & Co. KG

Industriestraße 1-3
27356 Rotenburg

Rufen Sie uns an unter 04261 671-0

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Schreiben Sie uns eine Mail an info@borco.de

Nutzen Sie unser Kontaktformular

  • Deine Ausbildung
    bei BORCO-HÖHNS

  • Deine Ausbildung
    bei BORCO-HÖHNS

Starten Sie mit uns gemeinsam durch

Für eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft.

Unser Unternehmen BORCO-HÖHNS produziert hochwertige Verkaufsfahrzeuge für den Einsatz auf Wochenmärkten und auf Verkaufstouren.

Die Bandbreite reicht von gut ausgestatteten Kompaktfahrzeugen bis zu individuellen Sonderanfertigungen nach Wunsch und Maß. Zusätzlich fertigen wir mobile Messestände, Promotionfahrzeuge und Besucherbahnen für Freizeit und Industrie.

Jährlich verlassen ca. 800 Fahrzeuge unsere Hallen. Unser 1954 gegründetes Unternehmen in Rotenburg (Wümme) ist durch die Zufriedenheit, der mehr als 10.000 Kunden, seit Jahrzehnten Marktführer der Verkaufsfahrzeugbranche in Deutschland.

Mit ca. 250 Mitarbeitern, inklusive 17 Auszubildenden, fertigen wir Produkte der Marke BORCO-HÖHNS. 

Ausbildung ist der entscheidende Faktor, damit ein Unternehmen langfristig erfolgreich im Markt agiert. „Wer Innovation und Erfahrung vereinen möchte, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, braucht Know-how, neue Ideen und muss diese beiden Aspekte vereinen“, so Lothar Geißler, geschäftsführender Gesellschafter  und früher selbst Auszubildender in unserem Unternehmen.

Wenn Du Dich für vielfältige Bereiche qualifizieren möchtest und Spaß an Herausforderungen hast, bietet Dir eine Ausbildung bei BORCO-HÖHNS neben spannenden Themen und praktischen Erfahrungen auch eine umfassende und vielseitige Vorbereitung auf Dein späteres Berufsleben. BORCO-HÖHNS Auszubildende haben bei Bundes- und Landeswettbewerben bereits zahlreiche Preise gewonnen!

Unser Ausbildungsleiter Michael Salewski, der sich in Vollzeit um die Belange unserer Auszubildenden kümmert, sagt: „Die Auszubildenden werden bei uns gefordert, aber vor allem gefördert.“

Dazu gehören selbstverständlich eininnerbetrieblicher Unterricht, intensive Prüfungsvorbereitungen, viele Weiterbildungsmöglichkeiten, Bonusprogramme für besonders gute Leistungen und sogar ein ganzjähriges Ausbildungsprojekt in kaufmännisch und technisch eigener Verantwortung.

Besonders Begabten bieten wir nach der Ausbildung ein duales Paket: Mit einem speziellen Vertrag kann man seinen Meister bei uns machen und/oder sich zu einem Studium entschließen und wird während dieser Zeit von uns finanziell unterstützt.

Unsere Angebote für Auszubildende

Beginn: 1. August 2018

Du suchst eine Ausbildung, die Dir neben dem Umgang mit Holz, Metallen und Kunststoffen auch umfassende praktische Erfahrungen mit Fahrzeugen ermöglicht? Dann bist Du bei uns genau an der richtigen Stelle. Im Laufe der Ausbildung wirst Du umfassend mit allen Fertigungs- und Bearbeitungsverfahren vertraut gemacht. Jeweils mehrere Monate wirst Du in den Abteilungen Ausbildungswerkstatt, Fahrgestellbau, Gerippebau, Beblechung, Endmontage und Reparatur ausgebildet.

Was wir von Dir erwarten:

Guter Haupt- bzw. Realschulabschluss ist eine Voraussetzung. Erwartet werden von Dir handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis.

Beginn: 1. August 2018

Du planst elektrotechnische Anlagen in Fahrzeugen und Gebäuden sowie deren Energieversorgung. Du installierst die Anlagen, nimmst sie in Betrieb, wartest oder reparierst sie. Wir machen Dich im Laufe Deiner Ausbildung mit allen Fertigungs- und Bearbeitungsverfahren vertraut.

Was wir von Dir erwarten:
Guter Haupt- bzw. Realschulabschluss ist eine Voraussetzung. Erwartet werden von Dir handwerkliches Geschick und technisches Verständnis. 

Du lernst bei uns das Zeichnen vom einfachen Werkstück bis hin zum kompletten Fahrzeug. Von der Idee zur Lösung – wir verwirklichen nahezu jeden Kundenwunsch. Dabei erwarten Dich täglich neue Aufgaben, die Du mit unseren 3D-CAD Systemen in Zeichnungen umsetzt. Auch die Wahl der geeigneten Materialien – mit denen wir Dich vorab vertraut machen – gehört dazu. Das Alles natürlich in einer modernen IT-Umgebung. Und wer mehr möchte: Eine weiterführende Ausbildung zum Techniker oder ein technisches Studium ist im Anschluss an diese Ausbildung gut möglich.

Was wir von Dir erwarten:
Ein guter Realschulabschluss oder Abitur, mit Interesse an Physik und Mathematik, sowie räumliches Vorstellungsvermögen sind eine gute Basis für diesen Beruf.

Beginn: 1. August 2018

Du suchst eine kaufmännische Ausbildung, die Dir neben vielen spannenden Themen auch umfassende praktische Erfahrungen ermöglicht? Du möchtest Dich für den Einsatz in unterschiedlichen Branchen und Bereichen qualifizieren? Dann bewirb Dich bei uns! Als Auszubildende/r wirst Du jeweils über mehrere Monate in den kaufmännischen Abteilungen Einkauf, EDV, Lager, Arbeitsvorbereitung, Buchhaltung, Personalabteilung, Kundendienst und Vertrieb unseres Hauses viel lernen.

Was wir von Dir erwarten:
Ein guter Realschulabschluss oder Abitur ist für eine Ausbildung zum/r Industriekaufmann/-frau eine gute Voraussetzung. Gute Kenntnisse in Deutsch, Englisch und Mathematik gehören dazu.

Deine Bewerbung

Du arbeitest gerne im Team, bist motiviert und flexibel? Dann komm zu uns!
Bewirb Dich jetzt mit folgenden Unterlagen per E-Mail oder per Post

  • Anschreiben,
  • Lebenslauf,
  • den letzten beiden Zeugnissen

an bewerbung@borco.de oder über den Postweg an:

Fahrzeugwerk Borco-Höhns GmbH & Co.KG
Herrn Aden
Industriestraße 1-3
27356 Rotenburg